Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Wetterau mehr verpassen.

30.01.2020 – 13:32

Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Wetterau

POL-WE: +++Mehrere BMW aufgebrochen+++

Friedberg (ots)

+++Mehrere BMW aufgebrochen+++

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch machten sich Unbekannte an mehreren hochwertigen BMWs im Karbener Ortsteil Okarben zu schaffen

Die Seitenscheibe eines im Hessenring in Karben abgestellten, schwarzen BMW der 1er-Reihe schlugen Unbekannte in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch ein. Zwischen 20:30 Uhr und 05:45 Uhr verschafften sich die Täter so Zugang zum Fahrzeuginnenraum. Dort bauten sie die Mittelkonsole aus.

Das Fehlen des Lenkrades seines schwarzen BMW der 6er-Reihe stellte ein Bürger am Mittwochmorgen fest. Den PKW hatte er am vorherigen Abend gegen 22:00 Uhr ebenfalls im Hessenring abgestellt. Als er am Mittwochmorgen gegen 07:00 Uhr zurück zum Fahrzeug kam, bemerkte er eine eingeschlagene Seitenscheibe und das Fehlen des etwa 4.000 Euro teuren Fahrzeugteils. Der verursachte Sachschaden beträgt in diesem Falle ungefähr 6.000 Euro.

In der Wilhelmstraße machten sich Unbekannte an einem weißen BMW X5 zu schaffen. Hier schlugen sie in den frühen Morgenstunden des vergangenen Mittwochs zwischen 00:00 Uhr und 07:30 Uhr eine Seitenscheibe ein und entwendeten das Lenkrad des Geländewagens.

Auch blieb ein in der Lindenstraße parkender, blauer 3er BMW nicht verschont: Zwischen Dienstag, 21:00 Uhr und Mittwoch, 08:00 Uhr zerstörten Unbekannte auch hier das Fensterglas und bauten dann das Lenkrad aus.

Die Polizei schätzt den Wert der entwendeten Fahrzeugteile auf etwa 15.000 Euro. Der entstandene Sachschaden dürfte um einiges höher liegen.

Die Ermittler in Bad Vilbel bitten mögliche Zeugen, sich unter Tel: 06101/54600 zu melden.

+++

Tobias Kremp, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Wetterau
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Grüner Weg 3
61169 Friedberg
Telefon: 06031-601 150

E-Mail: pressestelle-wetterau.ppmh@polizei.hessen.de oder
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Twitter: https://twitter.com/polizei_mh
Facebook: https://facebook.com/mittelhessenpolizei
Instagram: https://instagram.com/polizei_mh

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Wetterau, übermittelt durch news aktuell