Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Hessisches Bereitschaftspolizeipräsidium

31.08.2018 – 21:08

Hessisches Bereitschaftspolizeipräsidium

POL-HBPP: Leckage an Sportboot

Offenbach (ots)

Ein Sportboot fuhr aus dem Bereich der Sportbootschleuse Offenbach in Talfahrt ca. 30 Meter vom Leitwerk entfernt. Hierbei kam es zur Grundberührung im Flachwasser. Hintergrund war, dass zwischenzeitlich doch eine Schleusung in der großen Kammer erfolgen sollte. Im Anschluss schleuste das Sportboot in der großen Kammer zu Berg. Während der Schleusung konnte der 63-jährige Sportbootführer Wassereinbruch im Maschinenraum feststellen. Das Sportboot konnte im Anschluss am Wassersportclub Kaiserlei im Oberwasser der Schleuse Offenbach festmachen. Dort wurde durch einen Taucher der Feuerwehr im Bereich der Halterung des "Sandläufers" ein Riss im Rumpf des Bootes festgestellt. Mittels Pumpen der Feuerwehr konnte das Boot über Wasser gehalten und stabilisiert werden. Nach Rücksprache zwischen der Einsatzleitung der Feuerwehr und dem Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Aschaffenburg wurde hinsichtlich der Bergung geplant, das Sportboot von einem Feuerlöschboot zu einem Bootsbauunternehmen im Unterwasser der Schleuse Griesheim zu schleppen. Die Maßnahmen dauern zur Zeit an.

Rückfragen bitte an:

Wasserschutzpolizeistation Frankfurt
Lindleystr. 14
60314 Frankfurt
Tel.: 069-9434590

Original-Content von: Hessisches Bereitschaftspolizeipräsidium, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Hessisches Bereitschaftspolizeipräsidium
Weitere Meldungen: Hessisches Bereitschaftspolizeipräsidium