Polizeipräsidium Osthessen

POL-OH: Korrekturmeldung (Tattag) - Zeugenaufruf: 16-Jährige unsittlich berührt

Fulda (ots) - Korrekturmeldung:

Zeugenaufruf: 16-Jährige unsittlich berührt

Bedauerlicherweise ist bei der Tatzeit ein Irrtum unterlaufen. Die angegebene Tatzeit lautet nicht Donnerstag sondern Samstag (04.08.).

Dominik Möller Pressesprecher Tel.: 0661 / 105-1011

Ursprungsmeldung:

Zeugenaufruf: 16-Jährige unsittlich berührt

FULDA. Am Donnerstag (02.08.) kam es gegen 17:30 Uhr im Steinweg in Fulda zu einem sexuellen Übergriff durch eine bislang unbekannte männliche Person. Die 16-jährige Geschädigte war zu dieser Zeit mit einer Freundin unterwegs, als sie in Höhe eines Wolle-Geschäfts unvermittelt und absichtlich von einer männlichen Person unsittlich an die Brust gefasst wurde. Der Täter - der sich in einer Personengruppe von ca. fünf bis sechs weiteren Männern aufhielt - verließ im Anschluss die Örtlichkeit in Richtung Universitätsplatz. Der Täter wird von den Zeugen wie folgt beschrieben: Männlich, ca. 28-35 Jahre und ca. 1,85 bis 1,90 Meter groß. Es soll einen Drei-Tage-Bart getragen und ein arabisches Erscheinungsbild haben. Er war mit einem weißen T-Shirt mit Pepsi-Logo, einer langen Hosen, vermutlich Jeans, und einer dunkelblauen Umhängetasche bekleidet.

Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon 0661/105-0, jede andere Polizeidienststelle oder die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de

Dominik Möller Pressesprecher Tel.: 0661 / 105-1011

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Pressestelle
Telefon:
Fulda (0661-105-1011)
Bad Hersfeld: (06621-932-131)
Vogelsberg: (06641-971-130)
E-Mail: Pressestelle.PPOH@Polizei.Hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Osthessen

Das könnte Sie auch interessieren: