Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Osthessen

29.03.2018 – 13:03

Polizeipräsidium Osthessen

POL-OH: Schwerer Verkehrsunfall

Vogelsberg (ots)

Medieninformation vom 29.03.2018

Erstmeldung

Schwerer Verkehrsunfall Feldatal/Ermenrod - Heute Mittag, gegen 12:30 Uhr ereignete sich auf der Bundesstraße B49 zwischen den Ortschaften Ermenrod und Ruppertenrod ein schwerer Verkehrsunfall. Nach Angaben von Zeugen wollte ein Kleintransporter eine Fahrzeugschlange in Richtung Alsfeld überholen. Während des Überholvorganges stieß der Transporter mit einem entgegenkommenden Fahrzeug frontal zusammen. Zwei bis drei Personen wurden verletzt, eine davon eingeklemmt. Rettungsdienste und Notarzt sowie Polizei sind an der Unfallstelle. Ein Rettungshubschrauber ist ebenfalls zu Unglücksstelle unterwegs. Die Bundesstraße ist zurzeit voll gesperrt. Der Verkehr wird umgeleitet.

Näheres ist noch nicht bekannt.

Es wird nachberichtet.

Wolfgang Keller, PHK Pressesprecher Polizeipräsidium Osthessen 06641/971-130

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Pressestelle
Telefon:
Fulda (0661-105-1011)
Bad Hersfeld: (06621-932-131)
Vogelsberg: (06641-971-130)
E-Mail: Pressestelle.PPOH@Polizei.Hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Osthessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Osthessen