Das könnte Sie auch interessieren:

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Steinfurt

17.04.2019 – 15:05

Polizei Steinfurt

POL-ST: Rheine, Verkehrsdelikt

Rheine (ots)

Die Polizei hat gegen unbekannte Personen Verfahren wegen gefährlicher Eingriffe in den Straßenverkehr eingeleitet. An zwei aufeinander folgenden Tagen sind auf der Dreikönigstraße Gullydeckel ausgehoben worden. Ein Zeuge hatte am Mittwochmorgen (15.04.2019), gegen 07.45 Uhr, einen derartigen Vorfall bemerkt. Sofort beseitigte er die Gefahrenstelle, indem er die Schachtabdeckung wieder einsetzte. Der Polizei teilte er mit, dass er bereits am Vortag, ebenfalls am Morgen, einen ausgehobenen Gullydeckel von der Dreikönigstraße aufgehoben und wieder eingesetzt hatte. Die Polizei bittet um Hinweise zu den Vorfällen unter Telefon 05971/938-4215.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Steinfurt
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt