PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Steinfurt mehr verpassen.

21.12.2018 – 12:28

Polizei Steinfurt

POL-ST: Steinfurt-Bo., Fahrzeugaufbrüche

Steinfurt (ots)

Wieder einmal haben Diebe zugeschlagen, die es auf die Werkzeugmaschinen in Firmenwagen abgesehen hatten. Immer wieder werden derartige Diebstahle registriert. Entsprechende Transporter/Firmenwagen mit den Aufschriften der Firmen suggerieren den Tätern schnell, was aus den Fahrzeugen eventuell zu holen ist. Immer wieder kommt es zu Diebstählen, bei denen Maschinen im Wert von vierstelligen Eurosummen entwendet werden. In der Nacht zum Donnerstag (20.12.2018), zwischen 18.00 Uhr und 05.20 Uhr, haben Unbekannte an Straße Am Buchenberg aus einem orange-farbenen Mercedes Maschinen im Wert von etwa 1.000 Euro gestohlen. Am Donnerstagabend, zwischen 18.00 Uhr und 20.30 Uhr, haben Diebe an der Herderstraße zugeschlagen und aus einem Firmenwagen zahlreiche Geräte entwendet. Die Polizei bitte um Zeugenhinweise unter Telefon 02551/15-4115.

Die Polizei erinnert: Lassen Sie hochwertige Werkzeugmaschinen nicht im Wagen zurück, auch nicht, wenn die sichere Aufbewahrung mit Mehraufwand oder Zusatzarbeit verbunden ist! Prüfen Sie, welche Maschinen Sie an sicheren Orten in Gebäuden aufbewahren können. Kennzeichnen Sie die Maschinen und notieren Sie die individuellen Gerätenummern! Stellen sie Firmenwagen/Transporter an sicheren Orten ab, am besten in Hallen oder Garagen. Wenn dies nicht möglich ist, unmittelbar an Wohngebäuden und an beleuchteten, gut einsehbaren Stellen! Melden Sie verdächtige Personen sofort der Polizei. Merken Sie sich die Kennzeichen der von den Verdächtigen benutzten Fahrzeuge!

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Kontaktdaten anzeigen

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt
Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt