PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Hagen mehr verpassen.

01.04.2019 – 13:00

Polizei Hagen

POL-HA: Einbrecher von Hund vertrieben

Hagen (ots)

Bereits im Freitag kam es in Hohenlimburg zu einem versuchten Einbruch in ein Haus in der Ebendstraße. Zwischen 07:30 Uhr und 13:00 Uhr versuchte ein unbekannter Täter, zunächst über Manipulationen an der Haus-, später an der Kellertür, in das Haus zu gelangen. Da dies nicht erfolgreich war, schlug der Täter vermutlich die Scheibe der Kellertür ein, ließ aber dann von der weiteren Tatbegehung ab. Der Hund des Besitzers befand sich nämlich im Haus, wurde durch die Geräusche auf den Einbrecher aufmerksam und bellte. Ein Nachbar hörte eine Person weglaufen. Hinweise zu verdächtigen Feststellungen nimmt die Polizei unter 986-2066 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Michael Siemes
Telefon: 02331/986 15 11
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/
https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA
https://twitter.com/polizei_nrw_ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen
Weitere Meldungen: Polizei Hagen