Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Hagen mehr verpassen.

09.08.2018 – 13:00

Polizei Hagen

POL-HA: Parkplatzrempler in Hohenlimburg - Unfallsachbearbeitung sucht Zeugen

Hagen (ots)

Ein Zeuge beobachtete bereits am Montag gegen 09.00 Uhr auf dem Parkplatz Freiheitstraße vor der Polizeiwache, wie ein Opel beim Einparken einen bereits parkend abgestellten Peugeot touchierte und sich anschließend zu Fuß entfernte. Als die geschädigte Fahrzeughalterin gegen 09.20 Uhr zu ihrem Wagen zurückkehrte, informierte der Zeuge die Frau, entfernte sich dann allerdings, ohne seine Erreichbarkeit zu hinterlegen. Nachdem die Peugeot-Fahrerin den Vorfall in der Wache gemeldet hatte, nahmen Polizeibeamte den Unfall auf. Beide beteiligten Fahrzeuge standen nebeneinander, die Schäden passten zueinander, dennoch benötigt der Sachbearbeiter die Angaben des Zeugen und bittet diesen, sich unter der 02331-986 2066 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Ulrich Hanki
Telefon: 02331/986 15 11
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/
https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA
https://twitter.com/polizei_nrw_ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen
Weitere Meldungen: Polizei Hagen