PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Hagen mehr verpassen.

14.05.2018 – 09:00

Polizei Hagen

POL-HA: Betrunkener Autofahrer baut Unfall in Wehringhausen

Hagen (ots)

Ein 25 Jahre alter Mercedes-Fahrer verursachte am Sonntagmittag unter Alkoholeinfluss einen Verkehrsunfall auf der Wehringhauser Straße. Gegen 11.40 Uhr verlor der 25 Jahre alte Mann in Höhe des Hauses 63 die Kontrolle über den hochmotorisierten Mercedes, prallte gegen den Bordstein, drehte sich und stieß gegen ein Verkehrszeichen. Dadurch löste in dem Wagen der Seitenairbag aus. Anschließend fuhr der 25-Jährige auf einen Innenhof und stieß dabei gegen eine Hauswand. Bevor er das Gelände verlassen konnte, traf bereits die alarmierte Polizei ein und nahm den mit 1,8 Promille erheblich alkoholisierten Fahrer mit zur Blutprobe. Dabei verhielt sich der Mann unkooperativ und aggressiv, sodass ihm die Beamten Handfesseln angelegten. In der Wache beschlagnahmten sie den Führerschein des 25-Jährigen, das Fahrzeug verblieb am Unfallort, der Gesamtschaden liegt bei 5000 Euro. Bei dem Unfall soll es nach ersten Ermittlungen zur Gefährdung von Passanten gekommen sein, Zeugen und Geschädigte werden gebeten, sich unter der 986 2066 mit der Sachbearbeitung in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Ulrich Hanki
Telefon: 02331/986 15 11
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/
https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA
https://twitter.com/polizei_nrw_ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen
Weitere Meldungen: Polizei Hagen