Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BOT: Orkantief "Eberhard" zog durch das Bottroper Stadtgebiet.

Bottrop (ots) - Das Orkantief "Eberhard" hat auch in Bottrop seine Spuren hinterlassen. Der Lagedienst wurde um ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

22.02.2019 – 11:33

Polizei Mönchengladbach

POL-MG: Fußgänger bei Abbiegeunfall schwer verletzt

POL-MG: Fußgänger bei Abbiegeunfall schwer verletzt
  • Bild-Infos
  • Download

Mönchengladbach (ots)

Als eine 59-jährige Pkw-Fahrerin am frühen Donnerstagmorgen gegen 06:00 Uhr von der Neersbroicher Straße nach links auf die L 390 mit Fahrtrichtung Krefelder Straße abbog, übersah sie in der Dunkelheit einen Fußgänger.

Dieser Fußgänger, ein 38-jähriger Mann aus Neuwerk, der die Fahrbahn der L 390 bei Grünlicht überqueren wollte, wurde von dem Pkw erfasst, schlug unter anderem mit dem Kopf auf der Windschutzscheibe auf und wurde dabei schwer verletzt.

Er wurde nach einer Erstversorgung vor Ort einem Krankenhaus zugeführt und verblieb dort zur stationären Behandlung.(jl)

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizei Mönchengladbach
Pressestelle

Telefon: 02161/29 10 222
Fax: 02161/29 10 229
E-Mail: pressestelle.moenchengladbach@polizei.nrw.de
https://moenchengladbach.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Mönchengladbach, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Mönchengladbach
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Mönchengladbach