Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

POL-DO: Lisa - wo bist Du?

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0334 Lisa - wo bist Du? Die Dortmunder Polizei sucht nach der 18-jährigen Lisa ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

07.02.2019 – 13:29

Polizei Gütersloh

POL-GT: Bei Rotlicht losgelaufen - 10-Jähriger schwer verletzt

Gütersloh (ots)

Borgholzhausen (CKF) - Am Donnerstagmorgen (07.02., 07.30 Uhr) war ein 33-jähriger Opel-Fahrer aus Spenge auf der Bielefelder Straße in Fahrtrichtung Osnabrück unterwegs.

In Höhe der Straße Unter der Horst kam es zu einem Zusammenstoß mit einem 10-jährigen Jungen. Das Kind lief zu Fuß über eine Rotlicht zeigenden Ampel an der Bielefelder Straße, um seinen Schulbus erreichen, der auf der gegenüberliegenden Straßenseite hielt. Durch den Zusammenstoß wurde der Junge aus Borgholzhausen schwer verletzt. Mit einem Krankenwagen wurde er in ein nahegelegenes Krankenhaus gefahren. Der Opel-Fahrer wurde nicht verletzt.

An dem Auto entstand ein Sachschaden von schätzungsweise 2000 Euro.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de
Internet: https://guetersloh.polizei.nrw/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nw_gt
Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.gt/

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Gütersloh
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung