Polizei Düsseldorf

POL-D: ***Meldung aus dem Bereich der Autobahnpolizei Düsseldorf*** - A 59 - Langenfeld - Lkw und Pkw kollidieren - Senior schwer verletzt

Düsseldorf (ots) - ***Meldung aus dem Bereich der Autobahnpolizei Düsseldorf*** - A 59 - Langenfeld - Lkw und Pkw kollidieren - Senior schwer verletzt

Dienstag, 13. März 2018, 22.40 Uhr

Bei einem Verkehrsunfall gestern am späten Abend auf der A 59 bei Langenfeld in Fahrtrichtung Leverkusen wurde ein Senior so schwer verletzt, dass er mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht werden musste.

Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen der Autobahnpolizei Düsseldorf befuhr ein 41-Jähriger aus Düsseldorf mit seinem Lkw den rechten Fahrstreifen der A 59 in Richtung Leverkusen. Bei Langenfeld stieß er aus bislang ungeklärter Ursache gegen das Heck eines vorausfahrenden Pkw (Honda), der von einem 84-Jährigen gesteuert wurde. Durch den Aufprall kam der Honda nach rechts von der Fahrbahn ab, prallte gegen die Schutzplanke und kam dann auf dem rechten Fahrstreifen zum Stillstand. Der 84-jährige Düsseldorfer kam mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus. Die Richtungsfahrbahn Leverkusen wurde für etwa 30 Minuten voll gesperrt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte (ausschließlich Journalisten) an:

Polizei Düsseldorf
Pressestelle

Telefon: 0211-870 2005
Fax: 0211-870 2008
http://www.duesseldorf.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düsseldorf

Das könnte Sie auch interessieren: