Polizei Düsseldorf

POL-D: Angestellte in Zeitarbeitsfirma überfallen

    Düsseldorf (ots) - Angestellte in Zeitarbeitsfirma überfallen - 2000 Euro Beute

  Ein bislang unbekannter Mann erbeutete heute Morgen bei einem Raub in einer Zeitarbeitsvermittlung in der Innenstadt mehr als 2000 Euro. Von dem, mit einem Butterfly-Messer bewaffneten Mann, fehlt noch jede Spur.

  Um 07.45 Uhr klingelte es an dem Büro in der vierten Etage an der Berliner Allee. Die allein anwesende 41-jährige Angestellte öffnete. Unter dem Vorwand sich einschreiben zu wollen, trat der Mann ein. Plötzlich bedrohte der Täter die Frau mit einem Butterfly-Messer und forderte die Herausgabe von Geld. Die Frau händigte ihm mehr als 2000 Euro aus einer Geldkassette aus. Anschließend flüchtete der Mann.

  Der Räuber kann wie folgt beschrieben werden: Etwa 25 Jahre alt, 1,70 Meter groß und kräftig, mit schulterlangen, strähnigen Haaren und Oberlippenbart. Besonders dünne, auffallende Augenbrauen. Der Täter sprach Deutsch und trug eine dunkle Lederjacke.

  Hinweise werden erbeten an das Kriminalkommissariat 31 unter Telefon 870-0.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düsseldorf

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=13248

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düsseldorf

Pressestelle
Telefon:0211-870 2002 bis 2007
Fax: 0211-870 2008
Email:

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düsseldorf

Das könnte Sie auch interessieren: