Polizei Düsseldorf

POL-D: Mörsenbroich - 73-jähriger Radfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Düsseldorf (ots) - Mörsenbroich - 73-jähriger Radfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Mittwoch, 20. Juli 2016, 11.20 Uhr

Ein 73 Jahre alter Radfahrer wurde heute Vormittag so schwer bei einem Verkehrsunfall verletzt, dass er zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert werden musste.

Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei befuhr heute gegen 11.20 Uhr ein 54 Jahre alter Mann mit seinem VW die Sankt-Franziskus-Straße in Richtung Oberrather Straße. Ein 73-Jähriger aus Düsseldorf fuhr zu diesem Zeitpunkt mit seinem Fahrrad in die gleiche Richtung und beabsichtigte vor dem Einmündungsbereich Sankt-Franziskus-Straße/Haeselerstraße nach links abzubiegen. Aus bislang ungeklärter Ursache sah der Pkw-Fahrer aus Düsseldorf den Senior zu spät und kollidierte, trotz eigeleitetem Bremsmanöver mit ihm. Der Radfahrer verletzte sich so schwer, dass er in einem Krankenhaus stationär aufgenommen werden musste.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düsseldorf
Pressestelle

Telefon: 0211-870 2005
Fax: 0211-870 2008
http://www.duesseldorf.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düsseldorf

Das könnte Sie auch interessieren: