Polizei Düsseldorf

POL-D: ***Meldung aus dem Bereich der Autobahnpolizei Düsseldorf*** - Oberhausen - A 2 in Fahrtrichtung Oberhausen - Mann bei Alleinunfall schwer verletzt - Rettungshubschrauber im Einsatz

Düsseldorf (ots) - ***Meldung aus dem Bereich der Autobahnpolizei Düsseldorf*** - Oberhausen - A 2 in Fahrtrichtung Oberhausen - Mann bei Alleinunfall schwer verletzt - Rettungshubschrauber im Einsatz

Donnerstag, 30. Juni 2016, 19 Uhr

Nach den bisherigen Ermittlungen der Autobahnpolizei befuhr gestern Abend gegen 19 Uhr ein 75-Jähriger aus Gladbeck mit seinem Smart die A 2 in Fahrtrichtung Oberhausen. Zwischen der Anschlussstelle Oberhausen-Königshardt und dem Autobahnkreuz Oberhausen kam der Mann mit seinem Pkw aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Smart geriet ins Schleudern, drehte sich mehrfach und prallte gegen die Schutzplanke. Ersthelfer befreiten den Mann aus dem Auto und versorgten ihn bis zum Eintreffen der Rettungskräfte. Der 75-Jährige wurde so schwer verletzt, dass ein Rettungshubschrauber ihn in ein Krankenhaus bringen musste. Für die Dauer der Bergung wurde die Richtungsfahrbahn Oberhausen komplett gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düsseldorf
Pressestelle

Telefon: 0211-870 2005
Fax: 0211-870 2008
http://www.duesseldorf.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düsseldorf

Das könnte Sie auch interessieren: