Polizei Düsseldorf

POL-D: Motorradunfall in Angermund - 29-Jähriger schwer verletzt

Düsseldorf (ots) - Motorradunfall in Angermund - 29-Jähriger schwer verletzt

Dienstag, 28. Juni 2016, 18.05 Uhr

Nach den bisherigen Ermittlungen befuhr ein 56-jähriger Ratinger mit seinem Mercedes die Angermunder Straße aus Richtung Innenstadt kommend. Kurz hinter dem Ortseingang Angermund wollte er nach links auf das Tankstellengelände abbiegen. Dabei schätzte er offensichtlich die Geschwindigkeit eines Krades (Moto Guzzi) falsch ein, das ein 29-Jähriger Düsseldorfer, aus Gegenrichtung kommend, lenkte. Die Fahrzeuge stießen zusammen. In der Folge stürzte der Zweiradfahrer und erlitt schwere Verletzungen, die stationär in einem Krankenhaus behandelt werden. Lebensgefahr besteht nach jetzigem Kenntnisstand nicht.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düsseldorf
Pressestelle

Telefon: 0211-870 2005
Fax: 0211-870 2008
http://www.duesseldorf.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düsseldorf

Das könnte Sie auch interessieren: