Polizei Düsseldorf

POL-D: Alleinunfall in Lohausen - 31-Jähriger schwer verletzt

Düsseldorf (ots) - Sonntag, 3. Mai 2015, 21 Uhr

Alleinunfall in Lohausen - 31-Jähriger schwer verletzt

Mit schweren Verletzungen wurde gestern ein 31-jähriger Mann in eine Düsseldorfer Klinik eingeliefert, nachdem er auf der Kalkumer Straße verunfallt war.

Nach den bisherigen Ermittlungen der Polizei war der Duisburger zur Unfallzeit mit seinem Opel auf der Kalkumer Straße in Richtung Ulmenstraße unterwegs. Aus bislang unklaren Gründen verlor er auf regennasser Fahrbahn die Kontrolle über den Pkw. Das Fahrzeug kam von der Fahrbahn ab und kollidierte mit dem Mast eines Verkehrszeichens. Bei dem Unfallgeschehen erlitt der Fahrer schwere Verletzungen die derzeit in einer Klinik behandelt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düsseldorf
Pressestelle

Telefon: 0211-870 2005
Fax: 0211-870 2008
http://www.duesseldorf.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düsseldorf

Das könnte Sie auch interessieren: