Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ROW: Schwerer Verkehrsunfall auf der A 1

Rotenburg (ots) - Hollenstedt. Glück im Unglück hatten zwei Unfallbeteiligte am Samstag auf der BAB 1. Gegen ...

POL-LM: Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 22.01.2019

Limburg (ots) - 1. Betrüger treiben im Kreisgebiet ihr Unwesen, Kreis Limburg-Weilburg, (si)In den letzten ...

POL-DO: Polizei fahndet mit Foto nach einem mutmaßlichen Einbrecher

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0083 Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Dortmund und der Polizei ...

07.08.2014 – 09:53

Polizei Düsseldorf

POL-D: Verkehrsunfall in Pempelfort - Mann schwer verletzt

Düsseldorf (ots)

Mittwoch, 6. August 2014, 12.10 Uhr

Bei einem Verkehrsunfall auf der Jülicher Straße wurde gestern Mittag ein Mann schwer verletzt. Er befindet sich in stationärer Behandlung in einem Krankenhaus.

Um 12.10 Uhr befuhr ein 48-jähriger Mann mit seinem Taxi die linke der beiden Fahrspuren der Jülicher Straße in Richtung Münsterstraße. Aus noch unklaren Gründen kam es im Kreuzungsbereich zum Zusammenstoß mit dem VW einer 27-Jährigen. Die Frau aus Essen befuhr die Jülicher Straße in Gegenrichtung und wollte an der Kreuzung nach links in die Tußmannstraße abbiegen. Bei der Kollision zog sich der 48-Jährige schwere Verletzungen zu, die in einem Krankenhaus stationär behandelt werden.

Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Es entstand Sachschaden von ca. 12.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düsseldorf
Pressestelle

Telefon: 0211-870 2005
Fax: 0211-870 2008
http://www.duesseldorf.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düsseldorf
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung