Polizei Düsseldorf

POL-D: Fußgänger bei Verkehrsunfall in Benrath schwer verletzt

Düsseldorf (ots) - Samstag, 28. Dezember 2013, 7.45 Uhr Fußgänger bei Verkehrsunfall in Benrath schwer verletzt

Schwer verletzt wurde gestern Morgen ein Fußgänger in Benrath. Ein Auto hatte den Mann an einer Ampel beim Überqueren der Fahrbahn erfasst.

Um 7.45 Uhr war ein 59 Jahre alter Mann mit seinem Mercedes auf der Urdenbacher Allee in Richtung Haydnstraße unterwegs. An der Kreuzung Urdenbacher Allee / Koblenzer Straße wollte er bei Grünlicht der dortigen Ampel nach rechts abbiegen. Hierbei übersah er einen Fußgänger, der zeitgleich die Koblenzer Straße, ebenfalls bei Grünlicht, überquerte. Der 34-Jährige wurde von dem Auto erfasst und stürzte zu Boden. Hierbei zog er sich so schwere Verletzungen zu, dass er zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden musste.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düsseldorf
Pressestelle

Telefon: 0211-870 2002 bis 2007
Fax: 0211-870 2008
http://www1.polizei-nrw.de/duesseldorf

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düsseldorf

Das könnte Sie auch interessieren: