Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düsseldorf

24.09.2013 – 21:51

Polizei Düsseldorf

POL-D: Flughafen Düsseldorf - Nach Öffnung des verdächtigen Gegenstandes im Terminal - Polizei Düsseldorf übernimmt Spurensicherung und Ermittlungen - Aufhebung der Verkehrssperrungen

Düsseldorf (ots)

Dienstag, 24. September 2013 Flughafen Düsseldorf - Nach Öffnung des verdächtigen Gegenstandes im Terminal - Polizei Düsseldorf übernimmt Spurensicherung und Ermittlungen - Aufhebung der Verkehrssperrungen

Das im Flughafenterminal aufgefundene herrenlose Gepäckstück wurde zwischenzeitlich durch Spezialisten geöffnet. Hierbei handelte es sich nicht um einen gefährlichen Gegenstand.

Nach Abschluss der Maßnahmen der Bundespolizei hat die Polizei Düsseldorf die Bearbeitung übernommen. Erste Voruntersuchungen sowie der Einsatz eines Drogenspürhundes haben den Verdacht ergeben, dass sich in dem geöffneten Koffer Betäubungsmittel befunden haben. Die weiteren Ermittlungen werden durch die Kriminalpolizei der Landeshauptstadt geführt und dauern zur Zeit noch an.

Die Sperrmaßnahmen wurden gegen 21.10 Uhr aufgehoben. Auf dem rechten Fahrstreifen der A 44 staute sich der Verkehr an der Anschlussstelle Düsseldorf-Flughafen in Fahrtrichtung Kassel auf einer Länge von bis zu 3.000 Metern.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düsseldorf
Pressestelle

Telefon: 0211-870 2002 bis 2007
Fax: 0211-870 2008
http://www1.polizei-nrw.de/duesseldorf

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düsseldorf
Weitere Meldungen: Polizei Düsseldorf