Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Düsseldorf mehr verpassen.

25.05.2011 – 12:00

Polizei Düsseldorf

POL-D: Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden - Stau

Düsseldorf (ots)

Mittwoch, 25. Mai 2011, 6 Uhr Derendorf - Verkehrsunfall auf der Tiefstraße - Hoher Sachschaden und Auswirkungen im morgendlichen Berufsverkehr

40.000 Euro Sachschaden und Störungen im morgendlichen Berufsverkehr sind das Ergebnis eines Verkehrsunfalls, der sich heute Morgen auf der Tiefstraße ereignete.

Ein 49-jähriger Passat-Fahrer war um 6 Uhr auf dem rechten Fahrstreifen der Johannstraße in Richtung Oberkassel unterwegs. In der Tiefstraße beabsichtigte er, einen Lkw zu überholen. Beim Fahrstreifenwechsel kollidierte er mit dem Pkw eines 47-jährigen Golf-Fahrers, der den linken Fahrstreifen befuhr. Die beiden Fahrzeuge schleuderten gegen die Mittelschutzplanke und den Lkw eines 57-Jährigen. Glücklicherweise wurde bei dem Unfall niemand verletzt. Den Gesamtsachschaden beziffern die eingesetzten Beamten auf über 40.000 Euro.

Während der Unfallaufnahme musste die Tiefstraße zeitweilig komplett gesperrt werden. Der Verkehr wurde über den Nordfriedhof umgeleitet, staute sich aber bis zum Mörsenbroicher Ei zurück. Nachdem die Fahrbahn gereinigt worden war, konnte die Tiefstraße um 9.35 Uhr wieder für den Verkehr freigegeben werden.

Polizeipräsidium Düsseldorf
Pressestelle

Jürgensplatz 5-7
40219 Düsseldorf

T (+49) 0211 870 2005
F (+49) 0211 870 2008

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düsseldorf
Weitere Meldungen: Polizei Düsseldorf