Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düsseldorf

20.02.2009 – 13:11

Polizei Düsseldorf

POL-D: Gemeinsamer Einsatz von Polizei und Stadt zur Bekämpfung des illegalen Aufenthaltes, des verbotenen Glücksspiels und der Schwarzarbeit

Düsseldorf (ots)

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag führte die Düsseldorfer Polizei zusammen mit dem städtischen Ordnungsamt im Rahmen der Einsatzkonzeption "Kontrollen zur Bekämpfung der Illegalität" Kontrollen und Gaststättenüberprüfungen im Stadtgebiet Düsseldorf durch.

Kontrolliert wurden insgesamt 18 Spielhallen, Wettbüros, Kulturvereine und Gaststätten im Stadtteil Friedrichstadt und im Bereich der Stadtmitte. Aufgrund erheblicher Verstöße (verbotene Sportwetten, nicht zugelassene Spielgeräte und unerlaubter Alkoholausschank) wurden vier Betriebe an der Graf-Adolf-Straße, Scheurenstraße und der Bahnstraße vorläufig geschlossen. Insgesamt stellten die Beamten 24 illegale Spielautomaten und sieben Fälle von illegaler Sportwettvermittlung fest. Darüber hinaus war in einigen Lokalitäten die zulässige "Dichte" der Geldspielgeräte stark überschritten worden.

Die gemeinsamen Einsätze der Düsseldorfer Polizei mit anderen Ämtern und Behörden werden zu unterschiedlichen Tages- und Nachtzeiten fortgesetzt.

Polizeipräsidium Düsseldorf - Pressestelle

Jürgensplatz 5-7
40219 Düsseldorf

Fon +49(211)-870-2005
Fax +49(211)-870-2008
pressestelle.duesseldorf@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell