Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 05.03.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrskontrolle ++ Trunkenheit im Straßenverkehr ++ Verunfallter Lkw auf der A31 ...

POL-WHV: Verkehrsunfall in Schortens - beide beteiligten Fahrzeugführer wurden verletzt

Wilhelmshaven (ots) - schortens. Am Dienstagvormittag, 05.03.2019, kam es auf dem Oldenburger Damm zu einem ...

23.12.2018 – 08:58

Polizei Lippe

POL-LIP: Bad Salzuflen. Zweijähriges Kind bei Verkehrsunfall verletzt.

Lippe (ots)

(AK) Am Freitagabend, gegen 20:10 Uhr, wurde ein 2-jähriger Junge aus Bad Salzuflen bei einem Verkehrsunfall an der Kreuzung Wasserfuhr/Heldmannstraße verletzt. Ein 25-jähriger aus Bad Salzuflen beabsichtigte mit seinem Audi an der Kreuzung von der Straße Wasserfuhr in die Heldmannstraße nach links abzubiegen. Hierbei missachtete er den Vorrang eines 31-jähigen Bad Salzuflers, der mit seinem Skoda im Gegenverkehr fuhr. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß beider Autos. Der 2-Jährige, der auf dem Rücksitz im Skoda saß, wurde verletzt und im Klinikum Herford behandelt. Beide Autos mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden von ca. 12000 Euro.

Pressekontakt:

Polizei Lippe
Leitstelle

Telefon: 05231/609-1222
Fax: 05231/609-1299
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Lippe
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung