Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HX: Verkehrsunfall auf glatter Fahrbahn, Fahrerin schwer verletzt

Beverungen (ots) - Auf glatter Fahrbahn kam es am Samstag, 16.02.2019, gegen 10.20 Uhr, auf der B83 zu einem ...

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

POL-HL: OH-Gremersdorf Mordkommission ermittelt - Öffentlichkeitsfahndung

Lübeck (ots) - Gemeinsame Medieninformation der Lübecker Staatsanwaltschaft und Polizeidirektion Lübeck ...

02.10.2018 – 11:28

Polizei Lippe

POL-LIP: Dörentrup. 76-jährige außer Lebensgefahr.

Lippe (ots)

Wir berichteten am 24. September (Montag) von dem Brand eines Einfamilienhauses in der "Obere Straße" in Dörentrup-Spork. Das Feuer brach dort gegen 13 Uhr aus und zerstörte das Haus bis auf die Grundmauern. Der Schaden beträgt etwa 250.000 Euro. Die 76-jährige Bewohnerin des Hauses erlitt dabei lebensgefährliche Verletzungen. Mittlerweile hat sich der Zustand der Frau stabilisiert, so dass keine akute Lebensgefahr mehr besteht. Die polizeilichen Brandermittler schließen ein Fremdverschulden aus. Eine genaue Ursache des Brandes kann auf Grund des Schadensausausmaßes nicht mehr ermittelt werden.

Pressekontakt:

Polizei Lippe
Pressestelle
Lars Ridderbusch
Telefon: 05231 / 609-5051
Fax: 05231 / 609-5095
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Lippe
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung