Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Lippe

28.03.2018 – 10:16

Polizei Lippe

POL-LIP: Bad Salzuflen. Einbrecher wurden tätlich.

Lippe (ots)

In der Sylbacher Straße im Ortsteil Holzhausen sind am frühen Mittwochmorgen drei mutmaßliche Einbrecher erwischt worden. Sie wurden handgreiflich und flüchteten in die Dunkelheit. Es war etwa 01.30 Uhr, als die Unbekannten versuchten sich durch eine Tür Zugang zum Haus zu verschaffen. Als sie von einem Zeugen dabei zufällig entdeckt wurden, rissen sie diesen zu Boden und schlugen auf ihn ein, bevor sie flüchteten. Das 68-jährige Opfer trug einige Verletzungen davon und begab in ärztliche Behandlung. Die Täter könnten alle um die 20 Jahre alt sein und sind ausländischer Herkunft. Es ist nicht ausgeschlossen, das in der Nähe ein Fahrzeug für sie bereit stand. Erst vor einigen Tagen ist in der Straße ein Unbekannter aufgefallen, der durch die Fenster in ein Einfamilienhaus hinein schaute und sofort weglief, als er merkte, dass man ihn gesehen hatte. Ein Zusammenhang mit dem jetzigen Einbruchsversuch ist nicht auszuschließen. Das KK 2 in Detmold bittet daher weitere Zeugen, denen etwas Verdächtiges im Zusammengang mit der Tat aufgefallen ist, sich in Detmold unter 05231 / 6090 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Pressestelle
Uwe Bauer
Telefon: 05231/609-5050 o. 0171-3078230
Fax: 05231/609-5095
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Lippe

Weitere Meldungen: Polizei Lippe