Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Bruder forderte vergebens sein Geburtstagsgeld ein

    Hattingen (ots) - Am 24.04.2007, gegen 16.30 Uhr, betrat ein 20-jähriger Hagener eine Gaststätte an der Marxstraße und forderte von seinem älteren Bruder wegen seines bevorstehenden Geburtstages einen Bargeldbetrag. Als der Geschädigte dieses verweigerte, schlug der Beschuldigte ihm wütend eine leere Bierflasche gegen seinen Arm und warf mehrere Gegenstände in den Schankraum. Anschließend nahm der 20-jährige zwei Geldscheine eines Gastes vom Tresen und lief mit seiner Beute davon.


ots Originaltext: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936
Fax: 02336-9166 1299
E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: