Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Herdecke - Versuchter Raubüberfall

    Herdecke (ots) - Unter Androhung von Schlägen sollen zwei Jugendliche am 17.02.2007, gegen  21.30 Uhr, an der Bushaltestelle Rathaus an der Hauptstraße einen 16-jährigen Wetteraner zur Herausgabe seiner mitgeführten Playstation Portable aufgefordert haben. Als der 16-jährige sich zur Wehr setzte, schlugen die Täter ihm mehrfach mit den Fäusten ins Gesicht und verletzte ihn leicht. Er musste sich anschließend in ärztliche Behandlung begeben. Laut Zeugenaussage, hatten die Täter und ihre drei Begleiter, die sich nicht an der Tat beteiligten, ein südosteuropäisches Aussehen. Einer der Täter trug eine schwarze Jacke und eine Jeanshose. Der Andere trug einen schwarzen Pullover, eine schwarze Jeanshose und eine gleichfarbene Wollmütze. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02335/9166-7000.


ots Originaltext: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936
Fax: 02336-9166 1299
E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: