Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Drei Einbrüche

    Hattingen (ots) - In der Zeit vom 02.02.2007 bis 05.02.2007 Uhr drangen Unbekannte gewaltsam durch ein Kippfenster in die Kantine des Berufskollegs an der Raabestraße ein. Sie durchsuchten alle Schränke und entnahmen aus einer vorgefundenen Kasse einen geringen Bargeldbetrag. Zur gleichen Zeit wurde aus einem verschlossenen Hausrohbau an der Straße Am Altland eine nicht fahrbare Putzmaschine der Marke PFD entwendet. Aufgrund des Gewichts, geht die Polizei von mindestens zwei Tätern aus, die die Maschine abtransportierten und sich mit deren Umgang auskennen müssen. Der Schaden beträgt etwa 5.000 Euro. In einem Hausflur an der Bahnhofstraße hebelten Unbekannte zwischen dem 03.02.2007, 14.00 Uhr und dem 05.02.2007, 09.00 Uhr die Glasschiebetür eines Frisörsalons auf. Im Verkaufsraum brachen sie die Kassenschublade auf und entwendeten das darin befindliche Bargeld.


ots Originaltext: Polizei Schwelm
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:

Polizei Schwelm
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936
Fax: 02336-9166 1299
E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: