Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Junge Frau überfallen
Polizei bittet um Hinweise auf die unbekannten Täter

    Hattingen (ots) - Am 01.01.2007, gegen 02.30 Uhr wurde eine 18-jährige Frau aus Bochum auf der Bredenscheider Straße, vor dem Haus Nr. 35 durch zwei junge Männer überfallen. Gemeinsam verbrachten sie die Frau in ein Gebüsch in der Nähe des evangelischen Krankenhauses, wobei sie die Bredenscheider Straße überqueren   mussten. In dem Gebüsch kam es zu sexuellen Übergriffen. Schließlich konnte die junge Frau sich befreien und flüchten. Täterbeschreibung: Der Haupttäter war ca. 20 bis 25 Jahre alt, ca. 180 bis 185 cm groß, schlank, mit athletischer Figur. Er war bekleidet mit einem schwarzen Rollkragenpulli, von dem die Ärmel evtl. hochgeschoben waren. Dazu trug er eine dunkle Hose und eine schwarze Wollmütze. Der zweite Täter war ca. 20 bis 25 Jahre alt, ca. 180 bis 185 cm groß sowie etwas kleiner und dünner als der Haupttäter. Bekleidet war er mit einer "Ski-Jacke" mit Kapuze in den Farben dunkelblau/grau/schwarz. Unter der Kapuze trug er eine noch eine Mütze. Die Polizei fragt: Wer kann Hinweise auf die Täter geben? Wer hat am Tatort zwischen 02.00 und 03.00 Uhr Beobachtungen gemacht, die mit der Tat in Verbindung stehen können? Telefon: 02324/9166-6000.


ots Originaltext: Polizei Schwelm
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:

Polizei Schwelm
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936
Fax: 02336-9166 1299
E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: