Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Schwelm - Polizei warnt vor reisender Arbeiterkolonne

    Schwelm (ots) - Am 10.04.2006, gegen 14.30 Uhr, wurde der Polizei mitgeteilt, dass sich im Stadtgebiet eine vermutlich britische Arbeiterkolonne aufhalte und Asphaltierungsarbeiten zu einem günstigen Preis anbiete. Dabei soll einer der Arbeiter einen Hausbesitzer an der Straße Jesinghausen unter dem Vorwand, dass er ihm zu einer Nachbarin begleite, angesprochen und von seinem Grundstück gelockt haben. Bei seiner Rückkehr musste der Geschädigte feststellen, dass die Arbeiter ohne sein Einverständnis seine Grundstückzufahrt aufhackten. Der Geschädigte stellte den Wortführer zur Rede, woraufhin die übrigen Arbeiter sofort ihre Gerätschaften einpackten und mit einem weißen Pkw Toyota davon fuhren. Laut Zeugenaussage, soll es sich um etwa 15 männliche Personen gemischten Alters handeln, die alle englisch sprachen und orangefarbene Westen trugen. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02333/9166-4000.


ots Originaltext: Polizei Schwelm
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:

Polizei Schwelm
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936
Fax: 02336-9166 1299
E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: