Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg - Polizei ordnete Wohnungsverweis an

    Gevelsberg (ots) - Am 13.08.2005, gegen 19.20 Uhr nahm die Polizei in einem Mehrfamilienhaus einen 48-jährigen Gevelsberger in Gewahrsam. Zuvor war es zunächst in einer Gaststätte zu einer Auseinandersetzung zwischen ihm und seiner 40-jährigen Lebensgefährtin gekommen, die durch Polizei geschlichtet werden musste und zu einem Platzverweis für beide Personen führte. Gemeinsam begab sich das alkoholisierte Paar in die Wohnung, wo es erneut zum Streit kam. Diesmal erlitt die Frau leichte Verletzungen. Gegen den 48-Jährigen wurde eine Wohnungsverweis mit Rückkehrverbot ausgesprochen und sein Wohnungsschlüssel sichergestellt. Zur Verhinderung weiterer Übergriffe mussten die Beamten ihn dem Gewahrsam der Polizeihauptwache in Ennepetal zuführen. Außerdem ordneten sie eine Blutprobenentnahme an.


ots Originaltext: Polizei Schwelm
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:

Polizei Schwelm
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936
Fax: 02336-9166 1299
E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: