Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen – Kinder begingen Geldbörsendiebstahl

    Schwelm (ots) - Am 18.04.2005, gegen 11.00 Uhr wurde einer 82-jährigen Frau aus Hattingen in einem Lebensmittelgeschäft an der Heggerstraße die Geldbörse aus ihrer Jacke gestohlen. Im Rahmen der Fahndung trafen Polizeibeamte zwei tatverdächtige Kinder in einem nahegelegenen Drogeriemarkt an. Die folgenden Ermittlungen führten zu dem Ergebnis, dass die beiden Schwestern im Alter von 9 und 12 Jahren den Diebstahl begangen hatten. Das Geld aus der entwendeten Geldbörse führte das ältere Mädchen mit. Auf Befragen gaben sie an, auf einem Campingplatz in Köln zu wohnen.

ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon: 02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: