Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des räuberischen Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Dienstag, 11.12.2018, ertappte die 51-jährige Inhaberin eines Supermarktes auf ...

FW-E: Eine Tote nach Verkehrsunfall auf der A 52

Essen-Haarzopf; A 52; 20.03.2019; 22:15 Uhr (ots) - Die Feuerwehr Essen wurde am späten Abend zu einem ...

07.03.2005 – 11:32

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg - Spiegel abgetreten

Gevelsberg(ots)

Im Unterbracker Weg und an der Ecke Mönninghofer Weg/Milsper Str. wurden in der Nacht zum 06.03.2005 an sieben Pkw verschiedener Marken Außenspiegel abgetreten. Gegen 01.00 Uhr wurde ein Anwohner des Unterbraker Weges durch Lärm aufmerksam. Er sah vier männliche, dunkel gekleidete Personen im Alter von etwa 18 bis 20 Jahren auf der Straße. Eine der Personen, ca. 170 cm groß, mit schulterlangen, blonden Haaren, trat einen Außenspiegel an einem geparkten Pkw ab. Danach flüchteten die Vier. Die Polizei bittet um Hinweise unter 02332/9166-5000.


ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon: 02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis