Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Schwelm - Festgenommenen konnte weitere Tat nachgewiesen werden

    Schwelm (ots) - Wie bereits berichtet, wurde in den frühen Morgenstunden des 21.10.2004 von einem Zeugen beobachtet wie eine junger Mann am Schwelmer Altmarkt sich auffällig an der Tür zu einem dortigen Fahrradgeschäft zu schaffen machte. Die informierte Polizei konnte den 30 jährigen Schwelmer Deutschetürken noch in Tatortnähe festnehmen. Der Mann hatte versucht, bewaffnet mit Brecheisen und zwei Rucksäcken, die Eingangstür des Geschäftes aufzuhebeln. Dem Schwelmer wird noch eine zweite Tat in der Nacht zuvor angelastet. Auch hier wurde vergeblich versucht, eine stabile Alu-Tür zu einem Geschäft in der Fußgängerzone aufzuhebeln. Ob der Festgenommene noch für weitere Einbrüche in Schwelm in Betracht kommt, wird noch überprüft.

ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon: 02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: