Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Schwelm - Raubüberfall auf Rentnerin

    Schwelm (ots) - Wie erst jetzt bekannt wurde, kam es an der Bushaltestelle Nordstraße auf der Hauptstraße zu einem Raubüberfall. Während eine 78-jährige Schwelmerin auf den Bus wartete, bückte sich ein neben ihr stehender Mann und riss plötzlich an ihrer Handtasche. Weil die Geschädigte die Trageriemen um ihr Handgelenk gebunden hatte, misslang dieses Vorhaben. Daraufhin öffnete der Mann die Tasche und ergriff sich ihre Geldbörse und einen Schlüssel. Die Geschädigte schrie laut um Hilfe und beobachtete, wie der Täter in Höhe eines Haushaltswarengeschäftes die Fahrbahn in Richtung Tankstelle überquerte. Die leere Geldbörse und der Schlüssel wurden in der nähere des Tatortes wieder aufgefunden. Täterbeschreibung: Etwa 18 Jahre alt, sehr groß, schlank, kurze helle Haare, trug eine weiße Baseballkappe. Die Polizei bittet Zeugen, insbesondere den namentlich nicht bekannten Mann, der den Täter verfolgte, sich unter der Telefonnummer 02333/9166-4000 zu melden.

ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon: 02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: