Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Umgestürzter LKW im Autobahnkreuz Wanlo

Mönchengladbach-BAB A 61,19.01.2019,20:16 Uhr, Autobahnkreuz Wanlo (ots) - Am Samstagabend gegen 20:16 Uhr ...

POL-ROW: Schwerer Verkehrsunfall auf der A 1

Rotenburg (ots) - Hollenstedt. Glück im Unglück hatten zwei Unfallbeteiligte am Samstag auf der BAB 1. Gegen ...

POL-UN: Schwerte - Öffentlichkeitsfahndung nach versuchtem Raub Angestellte schlägt Täter in die Flucht

Schwerte (ots) - Am Mittwoch, den 19.12.2018 betrat ein bisher noch unbekannter Mann gegen 19.00 Uhr die ...

29.08.2003 – 11:58

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Schwelm - Unfallfluchten

    Schwelm (ots)

Am 27.08.2003, zwischen 16.30 Uhr und 19.30 Uhr, wurde auf einem Parkplatz an der Wilhelmstraße ein roter PKW Opel Vectra am vorderen linken Kotflügel beschädigt. Am 28.08.2003, gegen 10.00 Uhr, machte sich auf einem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der Prinzenstraße ein Einkaufswagen selbständig und beschädigte einen silbernen PKW Mercedes an der hinteren linken Fahrzeugseite. Obwohl ein Zeuge den Unfallverursacher auf den Schaden aufmerksam machte, fuhr er mit einem dunkellilafarbenen Herrenfahrrad, das eine grüne Gabel hatte, davon. Es entstand ein Schaden von etwa 1.500 Euro. Beschreibung des Radfahrers: Südländisches Aussehen, etwa 55 bis 60 Jahre alt, ca. 170 cm groß, graue Haare, Schnäutzer. Er war bekleidet mit einer dunklen Hose und einer sandfarbenen Strickjacke. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02333/9166- 4000.

ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon:02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email:pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis