Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KS: Schwalm-Eder-Kreis: Nachtrag zur Suche nach der vermissten 5-jährigen Kaweyar in Guxhagen

Kassel (ots) - In Ergänzung zur Erstmeldung von 18:02 Uhr wurde der Polizei zwischenzeitlich ein aktuelles ...

POL-MR: Eisblock durchschlägt Windschutzscheibe - Fahrerin und Beifahrerin verletzt

Marburg-Biedenkopf (ots) - Cölbe - Wie gefährlich nicht entfernte Eisreste von einem Fahrzeugdach sind, ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

05.12.2017 – 11:47

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Alarmanlage verscheucht Einbrecher

Hattingen (ots)

Am 04.12. kam es in der Hattinger Innenstadt zu zwei versuchten Einbrüchen. Zwischen 18:30 Uhr und 22:00 Uhr hebelten Unbekannte die Tür eines Geschäftes an der Kleinen Weilstraße auf. Sie gelangten in das Geschäft, entwendet wurde jedoch nichts.

Um kurz vor Mitternacht wurde der Eigentümer einer Apotheke in der Augustastraße durch ein Sicherheitsunternehmen über einen Einbruch informiert. Die Täter versuchten, durch Aufdrücken der Schiebetür, in das Geschäft zu gelangen. Vermutlich wurden sie durch den dadurch ausgelösten Alarm vertrieben.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle

Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis