Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg - Verbotene Gegenstände und Handy sichergestellt

Gevelsberg (ots) - Am 27.07.2017, gegen 16.15 Uhr, überprüften Polizeibeamte in einer Parkanlage an der Mauerstraße drei männliche Personen aus Ennepetal und Gevelsberg im Alter von 19, 20 und 23 Jahren. Bei ihrer Durchsuchung wurden mehrere Tütchen mit Betäubungsmitteln, ein Pfefferspray, ein Messer und ein Handy aufgefunden. Die Beamten stellten die Gegenstände wegen des Verdachts des Drogenhandels sicher und sprachen gegen alle Personen einen Platzverweis aus.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle

Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: