Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg - Polizei warnt vor Lederjackenbetrüger

        Schwelm (ots) -  Am 18.07.2002, gegen 12.00 Uhr, wurde auf der
Mittelstraße ein 85- jähriger Gevelsberger von einem Mann, der in
einem silbernen PKW  Fiat Punto mit italienischem Kennzeichen saß,
angesprochen. Er gab  an, dass sie sich von früher her kennen. Nach
einem kurzen Gespräch  bot er dem Geschädigten drei angeblich
hochwertige Jacken sowie eine  Tasche zu einem Sonderpreis an. Der
Geschädigte willigte einem Kauf  ein und nahm ihn mit in seine
Wohnung. Wie auch hier, erschleicht  sich der Betrüger stets mit der
gleichen Masche, dass man sich von  früher her kenne oder
miteinander gearbeitet habe, in das Vertrauen  der meist älteren
Personen. Später müssen die Geschädigten  feststellen, dass sie für
die minderwertigen Jacken einen viel zu  hohen Preis bezahlt haben.
Die Polizei bittet um Hinweise unter der  Telefonnummer
02332/9166-5000. Täterbeschreibung: Etwa 30 bis 40  Jahre alt,
südländisches Aussehen, normale Statur, gepflegtes  Äußeres.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Schwelm

Pressestelle
Telefon:02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: