Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Von der Fahrbahn abgedrängt

        Schwelm (ots) - Während eine 16-jährige Hattingerin am
02.06.2002, gegen 16.10 Uhr,  mit einem schwarzen Mofa Malagutti die
Bredenscheider Straße in  Richtung Bredenscheid befuhr, drängte sie
beim Überholen in Höhe des  ev. Krankenhauses ein PKW von der
Fahrbahn ab. Um einen Zusammenstoß  zu verhindern, wich sie nach
rechts aus und prallte gegen einen  Bordstein. Dabei stürzte die 16
Jährige und zog sich leichte  Verletzungen zu. Der Verursacher
setzte seine Fahrt fort, ohne sich  um die Verletzte zu kümmern bzw.
eine Schadensregulierung  eingeleitet zu haben. Es entstand ein
Sachschaden von etwa 2000  Euro. Die Polizei bittet um Hinweise
unter der Telefonnummer  02324/9166-6000.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Schwel

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Schwelm

Pressestelle
Telefon:02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: