Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg - Einsätze auf Kirmesgelände

Gevelsberg (ots) - 15 Personen verletzen sich leicht Am 24.06.2016, gegen 23.10 Uhr, greift eine Gruppe von 6 bis 8 männlichen Personen auf dem Kirmesgelände an der Haßlinghauser Straße / Rosendahler Straße einen stark alkoholisierten 20-jährigen Schwelmer an. Sie schlagen und treten auf ihr Opfer ein und verletzen es schwer. Der Geschädigten wird mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Am 25.06.2016, gegen 01.45 Uhr, sprüht ein 22-jähriger Gevelsberger mit Pfefferspray auf dem Kirmesgelände an der Haßlinghauser Straße in die Menschenmenge. Bei dem Angriff erleiden elf Personen leichte Verletzungen. Noch am Einsatzort werden alle Personen von Rettungskräften versorgt. Am 26.06.2016, zwischen 01.55 Uhr und 04.20 Uhr, kommt es auf dem Kirmesgelände an der Mittelstraße / Haßlinghauser Straße zu drei Auseinandersetzungen, wobei eine weibliche Person von einem unbekannten Täter am Hals gewürgt und eine weibliche Person und zwei männliche Jugendliche durch Schläge leicht verletzt werden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: