Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PPTR: Polizei bittet um Fahndungshilfe 11- und 14-jährige Mädchen aus Jugendhilfeeinrichtung abgängig

Trier/Aach (ots) - Die 11-jährige Sophie-Noelle Arend und die 14-jährige Monique Klein sind seit ...

POL-WHV: Pressemeldung Wilhelmshaven, 15. - 17.02.19

Wilhelmshaven (ots) - Am Samstagnachmittag gelangten unbekannte Täter in die Räumlichkeiten eines Pflegeheims ...

FW-BO: 3 PKW`s brennen an einem Autohandel in Wattenscheid

Bochum (ots) - Heute Abend gegen 21:49 Uhr erreichte ein Anruf die Leitstelle der Feuerwehr Bochum, in dem der ...

04.10.2001 – 13:43

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Mann randalierte in fremder Wohnung

    Schwelm (ots)

    Am 03.10.01, gegen 02:35 Uhr, kam es in einer Wohnung in der Hattinger Innenstadt zu Streitigkeiten. Auslöser war ein alkoholisierter 31-jähriger Hattinger, der gewaltsam in die Wohnung einer 22-jährigen Bekannten eindrang. Dort wurde sie von ihm angegriffen und durch Schläge und Tritte leicht verletzt. Drei Zeugen, die versuchten der Frau zu helfen, wurden durch den 31-Jährigen ebenfalls getreten und geschlagen. Sie erlitten ebenfalls leichte Verletzungen. Auch die eintreffenden Polizeibeamten griff er an. Die Beamten mussten schließlich Pfefferspray einsetzen, um ihn festnehmen zu können. Bei ihm wurde eine Blutprobenentnahme angeordnet.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Schwelm

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Schwelm

Telefon: (02336) 9166 1222
Fax:        (02336) 9166 1299

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung