Das könnte Sie auch interessieren:

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

09.10.2014 – 11:14

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Polizei warnt vor Teppichbetrügern

Hattingen (ots)

Unbekannter überrumpelt Senior Am 08.10.2014, gegen 11.00 Uhr, erhält ein älteres Ehepaar in Niederwenigern einen Telefonanruf. Eine männliche Stimme gibt an, Teppichhändler zu sein und dass er bald sein Geschäft aufgeben werde. Obwohl die Ehefrau erwidert, dass sie keine Teppiche benötige, steht der Anrufer kurze Zeit später vor ihrer Wohnungstür. Er zeigt dem Ehemann in Abwesenheit seiner Ehefrau drei minderwertige Teppiche und bietet sie ihm zum Preis von 2.700 Euro zum Kauf an. Als der Senior sich zu seinem Tresor begibt, folgt ihm der Trickbetrüger unbemerkt. Er nimmt seinem Opfer zwei Geldumschläge aus der Hand. Anschließend bittet er sein Opfer, dass er niemanden erzählen soll, dass er bei ihm gewesen sei, und verlässt das Haus. Personenbeschreibung liegt nicht vor.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung