Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Wetter - Rentnerin fällt auf Schockanrufer herein

Wetter (ots) - Täter täuschen Unfall vor und erbeuten Bargeld und Schmuck Am 31.03.2014, gegen 15.00 Uhr, erhält eine 82-jährige Wetteranerin auf der Karlstraße einen Telefonanruf. Eine männliche Stimme meldet sich mit Uniklinik Düsseldorf. Der Fremde gibt an, dass ihr Sohn einen schweren Unfall gehabt habe. Anschließend fragt der Anrufer die Geschädigte nach Wertgegenständen zur Finanzierung der angeblichen Behandlungskosten. Bereits kurze Zeit später steht ein Kurier vor ihrer Wohnungstür und holt das Bargeld und den Goldschmuck bei ihr ab. Am Abend vertraut sich die Geschädigte ihrem zuständigen Pflegedienst an, die sofort die Polizei verständigten. Täterbeschreibung: Etwa 40 Jahre alt, ca. 175 cm groß, spricht ohne Akzent, stabile Figur, kurze dunkle Haare, trägt einen Pullover und eine Jeanshose. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02335/9166-7000.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: