Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberger Kirmeswochenende

Gevelsberg (ots) - Am 28.06.2013 wird eine Jugendschutzkontrolle auf der Gevelsberger Kirmes durchgeführt. Dabei werden etwa 30 Jugendliche kontrolliert. Ein 15-jähriger Junge wird mit Zigaretten angetroffen. Eine Gruppe Mädchen im Alter von 16 Jahren werden mit einem Mixgetränk mit Branntwein festgestellt. Die Zigaretten und der Alkohol werden der Vernichtung zugeführt. Die Kirmesstreifen vom 28. und 29.06.2013 ergeben zusammen 8 Strafanzeigen wegen Körperverletzungsdelikten, Sachbeschädigungen und Beleidigungen. Insgesamt wurden 23 Platzverweise ausgesprochen, 25 Identitätsfeststellungen getroffen und 21 anlassbezogene Alco-Tests durchgeführt. Der Kirmeszug am Sonntag, 30.06.2013, bei guter Witterung lockt etwa 75 000 Besucher nach Gevelsberg. Der Umzug verläuft ohne besondere Vorkommnisse. Leider mussten auch in diesem Jahr wieder Fahrzeuge an der Umleitungsstrecke abgeschleppt werden, 13 an der Zahl.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: