Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Frontal zusammengestoßen

Hattingen (ots) - Autofahrer verliert die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallt gegen entgegenkommenden Pkw Am 17.06.2013, gegen 12.45 Uhr, befährt ein 37-jähriger Hattinger mit einem Pkw VW Polo die Blankensteiner Straße in Richtung Witten. In Höhe der Einmündung Am Vogelbruch bremst er, laut eigener Angaben, wegen eines entgegenkommenden und abbiegenden Pkw Daimler Chrysler ab. Bei diesem Manöver kommt das Fahrzeug nach links ab und prallt frontal gegen den entgegenkommenden Pkw Daimler Chrysler eines 73-jährigen Hattingers. Durch die Wucht des Aufpralls wird der Pkw Daimler Chrysler gegen einen dahinter stehenden Pkw Toyota einer 64-jährigen Hattingerin geschoben. Bei dem Zusammenstoß erleiden der VW Fahrer und die Toyotafahrerin leichte Verletzungen. Sie begeben sich beide selbständig in ärztliche Behandlung. Zwei der unfallbeteiligten Fahrzeuge werden abgeschleppt. Der Gesamtschaden beträgt etwa 8.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: