Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg - Zwei Verkehrsunfälle

Gevelsberg (ots) - Fahrzeuge stoßen frontal zusammen

Opelfahrerin übersieht bevorrechtigten Pkw Am 08.03.2013, gegen 19.10 Uhr, befährt ein 24-jähriger Gevelsberger mit einem Pkw Ford Fiesta die Mylinghauser Straße in Richtung Mittelstraße. In Höhe des Hauses Nr. 10 kommt es zu einem Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden und verkehrsbedingt wartenden Pkw Opel Corsa eines 18-jährigen Sprockhövelers. Bei dem Unfall erleidet der Fordfahrer leichte Verletzungen. Die nicht mehr fahrbereiten Fahrzeuge werden abgeschleppt. Der Gesamtschaden beträgt etwa 8.000 Euro. Am 10.03.2013, gegen 11.00 Uhr, befährt eine 75-jährige Ennepetalerin mit einem Pkw Opel die Haßlinghauser Straße in Richtung Clemens-Bertram-Straße. Beim Einfahren in den Kreisverkehr kommt es zu einem Zusammenstoß mit einem von links kommenden und bevorrechtigten Pkw Audi eines 39-jährigen Gevelsbergers. Der Gesamtschaden beträgt etwa 6.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: