Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Fußgängerin bei Unfall verletzt

    Schwelm (ots) -     Schwelm - Am 21.03.01, gegen 15:00 Uhr befuhr ein 57-jähriger Schwelmer mit einem VW Golf die Bahnhofstr. in Richtung B7. An der Kreuzung Bahnhofstr./Viktoriastr./Kaiserstr. bog er nach links in die Viktoriastr. ein. Auf der Fußgängerfurt erfasste er trotz Brems- und Ausweichmanöver frontal eine 47-jährige Fußgängerin aus Schwelm, die die Fahrbahn für den Pkw-Fahrer von rechts nach links überqueren wollte. Die Frau schlug auf die Motorhaube auf und fiel anschließend zu Boden. Eine zufällig den Vorfall beobachtende Ärztin leistete sofort Erste Hilfe, bevor sie mit einem RTW in ein Krankenhaus verbracht wurde. Die Schwelmerin erlitt glücklicherweise nur leichte Verletzungen und konnte das Krankenhaus nach ambulanter Behandlung wieder verlassen. Am Pkw entstand kein Schaden.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Schwelm

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Schwelm

Telefon: (02336) 9166 1222
Fax:        (02336) 9166 1299

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: