Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Frau am Busbahnhof angepöbelt und getreten

Hattingen (ots) - Am 23.11.2011, ist eine 31-jährige Hattingerin, gegen 17.40 Uhr, auf dem Heimweg von ihrer Arbeitsstelle. Am Zentralen Omnibusbahnhof Am Reschop, wird sie von einem angetrunkenen Mann angesprochen und beleidigt. Als sie ihn darum bittet, in Ruhe gelassen zu werden, stößt der Mann sie zu Boden und tritt ihr in den Rücken. Die drei Begleiter des Mannes versuchen erfolglos ihn davon abzuhalten. Anschließend verlassen die vier Männer die Örtlichkeit in unbekannte Richtung. Die Geschädigte berichtet, dass sich zur Tatzeit mehrere Passanten dort aufgehalten, aber nicht eingegriffen haben. Zu den Tätern kann nur gesagt werden, dass sie scheinbar türkischer Abstammung sind. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Rufnummer 02324/9166-6000.

Der Landrat des Ennepe-Ruhr-Kreises
als Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Hauptstr. 92
58332 Schwelm
Tel.: 02336/9166-1222
Fax: 02336/9166-1299
CN-Pol: 07/454/1222
Mobil: 01525/4765005 !!! neu !!!
E-Mai: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: