Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

03.09.2009 – 11:38

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Drei Verkehrsunfälle

Hattingen (ots)

Am 02.09.2009, gegen 12.10 Uhr, beabsichtigt ein 78-jähriger Sprockhöveler vor einem in Richtung Hattingen fahrenden Lkw Scania eines 21-jährigen Holländers zügig die Fahrbahn der Isenbergstraße zu überqueren. Dabei kommt der Fußgänger zu Fall und seine mitgeführte Ziehharmonika wird gegen den Kühlergrill des herannahenden Lkw Scania geschleudert. Bei dem Sturz zieht sich der Rentner eine leichte Armverletzung zu, die noch am Unfallort von der Besatzung eines RTW versorgt wird. Der Sachschaden beträgt etwa 100 Euro. Am 02.09.2009, gegen 13.00 Uhr, kommt es aus noch ungeklärter Ursache auf einem Garagenhof an der Grünstraße zu einem Zusammenstoß zwischen einem Lkw Renault eines 42-jährigen Bochumers und einem Pkw Mitsubishi einer 63-jährigen Hattingerin. Lediglich an dem Pkw entsteht ein Schaden von etwa 1.500 Euro. Am 03.09.2009, gegen 07.35 Uhr, ist eine 17-jährige Hattingerin mit einem Kleinkraftrad Yamaha auf der Bochumer Straße in Richtung Dahlhauser Straße unterwegs. In Höhe der Straßenbahnhaltestelle Ruhrbrücke gerät das Fahrzeug auf den nassen Straßenbahnschienen ins Rutschen und kommt zu Fall. Bei dem Sturz zieht sich die Fahrerin leichte Verletzungen zu und wird mit einem Rettungswagen in ein Hattinger Krankenhaus gebracht. An dem Kleinkraftrad entsteht ein Schaden von etwa 250 Euro.

Der Landrat des Ennepe-Ruhr-Kreises
als Kreispolizeibehörde
Hauptstr. 92
58332 Schwelm
-Pressestelle-
Tel.: 02336/9166-1205
Fax: 02336/9166-1299
CN-Pol: 07/454 /1205

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung